Suche
Close this search box.

Holunder unterm Weihnachtsbaum: Gesundheit verschenken

Weihnachtsbaum mit Geschenken - Holunder unterm Weihnachtsbaum - Gesundheit verschenken

Sinnvolle Überraschung gesucht? Holunder als alternative Geschenkidee

Weihnachten eilt mit Riesenschritten näher und wie jedes Jahr werden hektisch die letzten Geschenke besorgt. Doch was schenkt man Menschen, die schon alles haben? Sinnvoller und nützlicher als die x-te Krawatte im Schrank oder ein weiteres Parfum sind Aufmerksamkeiten, die unser wertvollstes Gut erhalten – die Gesundheit. Denn davon kann man schließlich nie zu viel haben. Selbstverständlich gibt es Gesundheit nicht zu kaufen, kleine Helfer mit gesundheitsfördernder Wirkung aber schon.

Mit Holunder als Naturheilmittel gesundheitsbewussten Menschen Freude bereiten

Für eine „gesunde Überraschung“ unterm Weihnachtsbaum sorgen beispielsweise Geschenke mit Holunder, einer heimischen Heilpflanze, die viele Vorzüge hat. Gourmets schätzen Holunderblüten und Holunderbeeren wegen ihres zauberhaften Dufts und ihres einzigartigen Geschmacks. Sirup oder Saft stehen in konservierter Form das ganze Jahr über zur Verfügung. Geht es um die gesundheitsfördernde Wirkung, dann eignen sich jedoch Holunderextrakte aus Apotheken, Reformhäusern oder im Online-Handel besser. In hochwertigen Produkten sind die gesunden Inhaltsstoffe des Holunders in nahezu naturidentischer Form enthalten. Sie sind somit die beste Alternative, wenn gerade keine frischen Produkte zur Verfügung stehen.

Gerade in der kalten Jahreszeit sinnvoll: Holunder-Präparate, die das Immunsystem stärken

In der Volksheilkunde wird Holunder vor allem zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten empfohlen. Bei regelmäßiger Einnahme können Holunderpräparate bestimmte Teile des Immunsystems stimulieren und den Körper so widerstandsfähiger gegen Erkältungsviren machen. Diese Wirkung ist mittlerweile auch durch wissenschaftliche Studien gut belegt. Gerade um die Weihnachtszeit herum, wenn Schnupfen und Husten Hochsaison haben, ist die Anwendung daher sehr sinnvoll. Doch Holunderbeeren und -blüten wirken auch therapeutisch: Sofort nach Symptombeginn eingenommen, können sie bei einem grippalen Infekt die Krankheitsdauer verkürzen. Holunderpräparate sind somit eine hervorragende Option, um gesundheitsbewussten und naturverbundenen Menschen nachhaltig und sinnvoll Freude zu bereiten. „Frohes Fest“, wünscht Cornelia Titzmann.

Cornelia Titzmann

Cornelia Titzmann

Sie wollen mehr über Schwarzen Holunder erfahren?

Mehr Erfahren »